Impressum  |  Datenschutz

Pilgern: etwas für Jeden!

"Pilgern ist Beten mit den Füßen". unter diesem Motto wurde in einem Gottesdienst dem Hamelner Münster das Signet "Pilgerkirche" verliehen.

Peter Kluwe, Lektor der Marktkirchengemeinde St. Nicolai in Hameln, ist einer von 18 von der Landeskirche Hannover ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen und -begleitern. Er führt und begleitet Pilgernde auf dem 2005 wieder entdeckten etwa 300 km langen Pilgerweg Loccum - Volkenroda.

Angebote für Pilger und Interessierte


Peter Kluwe bietet  im Laufe eines Jahres verschiedene Pilgerwanderungen an. Er stellt sich aber auch interessierten Gruppen (z.B. Konfirmanden, Kirchenvorständen, Männer-, Frauengruppen, Gemeindekreisen usw.) als Ratgeber und Begleiter zur Verfügung.

Hier einige Informationen von Peter Kluwe für Sie:

Auch mal Pilgern ?


Was Pilgern eigentlich sei, fragen sie mich. „Das ist wie Wandern“, antworte ich, „aber christlich“. Ich spreche auch gern von einem „mobilen Gottesdienst“.

Vielleicht haben Sie Lust bekommen, sich auch einmal  mit mir und einer Pilgerbegleiterkollegin auf den Weg zu machen. Eine oder mehrere Etappen auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda (PWLV).


Pilgern im Jahr 2018


Samstag 2. Juni bis Sonntag 3. Juni


"Unterwegs mit Gott" - 10-jährige Jubiläumstour mit Sabine und Peter
Hehlen - Lüntorf (9 km) (Übernachtung) - Hämelschenburg (Hameln) (8 bzw. 14 km)
Sabine Brennecke und Peter Kluwe
Treffpunkt: 2. Juni 9.30 Uhr Bahnhofsvorplatz Hameln (alternativ 10.30 Uhr Kirche in Hehlen)
Rückkehr: 3. Juni 14.00 bzw. 18.00 Uhr
Kosten: 60 € (Fahrgeld, Übernachtung, Abendessen, Frühstück, ggfl. Lunchpaket)
Anmeldung bis 15. Mai
Max. Teilnehmerzahl: 12
Anmeldung bis 15. Mai 2018
Sabine Brennecke, Telefon: 05533 1444
E-Mail: s.brennecke@loccum-volkenroda.de
Gerd-Peter Kluwe, Telefon: 05154 7099759
E-Mail: kluwe@loccum-volkenroda.de

Max. Teilnehmerzahl: 12

Samstag 22. Dezember


"Wir folgen dem Stern"
Lüntorf - Hämelschenburg - Hameln (18 km)
Carola Foeth-Diekhoff und Peter Kluwe
Treffpunkt: 9.00 Uhr am Parkplatz Hafenstraße (neben der Sumpfblume),
gemeinsamer Taxitransport nach Lüntorf oder 9.30 Uhr an der Kirche in Lüntorf
(dann muss der Rücktransport von Hameln nach Lüntorf selbst organisiert werden)
Rückkehr: gegen 18.00 Uhr Münster St. Bonifatius Hameln
Kosten: 15 € (Transport, Pilgersuppe und Tee in Hämelschenburg)

Anmeldung: bis 15. Dezember 2018
Carola Foeth-Diekhoff, Telefon: 05272 367388
E-Mail: foeth-dieckhoff@loccum-volkenroda.de
Gerd-Peter Kluwe, Telefon: 05154 7099759
E-Mail: kluwe@loccum-volkenroda.dekluwe@loccum-volkenroda.de[/url[

Max. Teilnehmerzahl: 12

Weitergehende Informationen finden Sie auch auf dieser Seite - gerne aber auch auf der offiziellen Pilgerweg - Internet-Seite:

[url=http://www.loccum-volkenroda.de]Pilgerweg Loccum - Volkenroda




Information und möglichst frühzeitige Anmeldung (unbedingt erforderlich) bei:

Peter Kluwe: Tel. 05154 - 709 97 59  oder
E-mail:pkluwe@t-online.de



In Silberhausen (Thüringen)  bedenken  wir bei der Betrachtung eines Mauerstücks  des "Wunders" der Wiedervereinigung

Ist die Kirche geschlossen, halten wir halt unsere Andacht vor der Kirche in Helmsdorf


Ein Stück des Weges auf dem Lilje-Weg im Loccumer Forst

Pastorin Dorothea Reiß verabschiedet uns in Dachrieden mit einer kleinen Andacht und einem Pilgersegen


Durch herrliche Landschaft und idyllische Dörfer..
Reiffenhausen (Niedersachsen).


Jahreslosung 2018 "Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst" Offenbarung des Johannes (21,6)