Impressum  |  Datenschutz
<
16 / 899
>

 
15.02.2024

Informationen zum Weltgebetstag 2024 am 1. März 2024 um 19.00 Uhr in der St. Elisabeth-Kirche, Arndtweg


Weltgebetstag 2024 aus Palästina
Ein „Band des Friedens“ als Hoffnungszeichen gegen Gewalt und Hass

Ein Band des Friedens in derzeitiger Situation in Palästina? Wohl gerade jetzt wichtiger als je zuvor. Deshalb laden 11 Hamelner Kirchengemeinden ein zum ökumenischen Weltgebetstags-Gottesdienst am Freitag, 1. März 2024 um 19:00 Uhr in der St. Elisabeth-Gemeinde Hameln, Arndtweg.


Andacht auf Radio Aktiv zum Weltgebetstag 2024

 

Das ökumenische WGT-Team
„Die Gottesdienstordnung aus Palästina mit dem Motto „… durch das Band des Friedens“ für den Weltgebetstag 2024 ist lange vor dem 7. Oktober 2023, dem brutalen Angriff der Hamas und den sich daraus entwickelten kriegerischen Auseinandersetzungen, entstanden“, erklärt Christine Overdick. Sie ist eine der Sprecherinnen der Hamelner WGT-Frauen.  „Die Texte, Lieder und Gebete spiegeln den Alltag, die Leiden und die Hoffnungen der palästinensischen Christinnen wider, die sie erstellt haben, um sie mit anderen weltweit zu teilen.“

Weitere Informationen
aktuelle Infos mit Terminen im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont

Jahreslosung 2024: "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe" , 1. Korintherbrief 16,14 (L)