Impressum  |  Datenschutz
<
12 / 803
>

 
14.09.2021

„Peter und der Wolf“ bei den Orgelwochen Weserbergland

Das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ als Theaterstück mit Hamelner Kindern steht am kommenden Samstag, dem 18. September, auf dem Programm des traditionellen Familienkonzerts der Orgelwochen Weserbergland.
 
Die berühmte Musik von Sergej Prokofjew, in der jeder Figur eine Melodie und eine Klangfarbe zugeordnet ist, wird dabei nicht wie üblich von den verschiedenen Instrumenten eines Orchesters gespielt, sondern allein von der Orgel, die mal wie die Geigen (Peter), mal wie eine Flöte (Vogel), eine Oboe (Ente) oder ein Fagott (Großvater) klingt.
Mit eingängigen Ohrwürmern erzählt das Stück von dem mutigen Jungen Peter, der mit seinem Freund, dem Vogel, einen gefräßigen Wolf fängt. Die Hamelner Theaterpädagogin Christine Gleiss hat die spannende Geschichte gemeinsam mit Grundschulkindern aus der Klütschule im Rahmen eines Theaterprojekts inszeniert.
An der Orgel spielt Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow. Das Konzert in der Marktkirche St. Nicolai Hameln beginnt um 16 Uhr und wird etwa 40 Minuten dauern. Während des Konzerts kann das Publikum auf einer Leinwand neben der Bühne dem Organisten beim Spielen mit Händen und Füßen zuschauen. Und im Anschluss können sich alle kleinen und großen Gäste noch die Orgel der Marktkirche mit ihren mehr als 2.500 Pfeifen genauer anschauen und eine echte Orgelpfeife anfassen.
Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Eine Voranmeldung unter www.orgelwochen.de/anmeldung oder telefonisch unter 05151-7106202 wird empfohlen.
Gemäß der im Landkreis geltenden 3G-Regel haben nur Geimpfte, Genesene und Getestete (jeweils mit amtlichem Nachweis) Zutritt. Von der Testpflicht befreit sind Kinder bis 6 Jahre sowie Schülerinnen und Schüler, die durch Unterschrift der Eltern nachweisen, dass sie regelmäßig für die Schule getestet werden.
Eine medizinische Maske ist mitzubringen. Weitere Informationen sind unter www.orgelwochen.de abrufbar.

Jahreslosung 2021: Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!