Impressum  |  Datenschutz
<
37 / 744
>

 
07.07.2020

Junger Orgelvirtuose spielt Bachs berühmte Toccata

Orgelmusik am Donnerstag in der Marktkirche
 
Am kommenden Donnerstag, dem 9. Juli, wird die sommerliche Konzertreihe „Orgelmusik am Donnerstag“ in der Hamelner Marktkirche St. Nicolai von Aurel Dawidiuk fortgesetzt. Der 19-jährige Hannoveraner gilt als einer der verheißungsvollsten Organisten und Pianisten seiner Generation und hat bereits zahlreiche erste Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen. Seit letztem Jahr studiert er in Detmold Klavier, Orgel und Dirigieren.
In zwei 35-minütigen Kurzkonzerten um 12 und um 18 Uhr spielt er Bachs berühmte Toccata und Fuge d-Moll sowie Werke von Mozart, Dubois und des japanischen Komponisten Akira Nishimura.
Das erste der beiden Konzerte ist dabei als Mittagsgebet mit kurzen Lesungen zwischen den Orgelwerken konzipiert (Liturg: Marktkirchenpastor Uwe Rumberg).
Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um Spenden für die Orgelpflege gebeten.
Die „Orgelmusiken am Donnerstag“ an der Beckerath-Goll-Orgel der Marktkirche werden alljährlich im Juli und August von Organistinnen und Organisten aus der Region gestaltet. In diesem Jahr stehen sie unter dem Motto „Fantasie“.

Jahreslosung 2021: Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!