Impressum  |  Datenschutz
<
28 / 733
>

 
26.06.2020

Wieder Gottesdienst in der Tönebön-Stiftung

Nach vier Monaten "Corona-Pause" konnte endlich wieder ein Gottesdienst in der Tönebön-Stiftung gefeiert werden.
 

Gottesdienst im Garten der Tönebön-Stiftung
Seit vier Monaten durften in der Tönebön-Stiftung an der Fischbecker Straße keine Gottesdienste mehr gefeiert werden.
Nun war es endlich wieder möglich die Bewohnerinnen und Bewohner zu einem Gottesdienst einzuladen, wenn auch in ungewohnter Form.
Der Gottesdienst wurde bei besten Wetter im grünen Innenhof gefeiert. Zwar durfte nicht gesungen werden, aber ein paar vertraute Melodien zu hören tat allen gut. Und wer wollte, konnte bei "Geh aus mein Herz" auch mitsummen.
Pastor Rumberg predigte über Jesu Aufforderung, zu ihm zu kommen und sich von ihm stärken zu lassen: "Kommt her zu mir, alle die ihr mühselig und beladen seid! Ich will euch erquicken."
Über 50 Bewohner und Bewohnerinnen und Mitarbeitende des Hauses nahmen die Einladung zum Gottesdienst an, sei es auf der Wiese oder auf den Balkonen und der Terrasse.

Jahreslosung 2020: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Markus 9,24