Impressum  |  Datenschutz
<
3 / 261
>

 
24.05.2022

Musikalische Skulptur des Friedens am Samstag auf dem Hamelner Wochenmarkt

Eine interaktive musikalische Aktion präsentiert das Junge Philharmonische Orchester Niedersachsen (JPON) am Samstag Vormittag auf dem Hamelner Wochenmarkt.
 
Dabei verkörpern die Musikerinnen und Musiker eine klingende Skulptur des Friedens. Die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarkts werden eingeladen, einen Teil des Orchesters durch ihre Friedens-Botschaften zum Spielen zu bringen. Unterstützt wird das JPON von Schülerinnen und Schülern des Vikilu und einer Musikvermittlerin der Weserfestspiele.
Die Aktion findet am 28. Mai zwischen 9:30 und 11:30 Uhr auf dem Wochenmarkt am Theater Hameln statt und ist Teil des Vorprogramms zum Konzert des JPON am Sonntag in der Marktkirche.
Neben der Intervention im öffentlichen Raum arbeiten die Schülerinnen und Schüler und das Orchester gemeinsam an einer Konzerteinführung, einer Kunstinstallation sowie Programmheft-Beiträgen, die im Sinfoniekonzert der Musikwochen Weserbergland „Die Klage des Friedens“ am 29. Mai um 17 Uhr in der Marktkirche mit allen Sinnen zu erleben sein werden.

Jahreslosung 2022: Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen. Johannes 6,37 (E)