Impressum  |  Datenschutz
<
2 / 224
>

 
19.05.2020

Musikalischer Festgottesdienst am Himmelfahrtstag in der Marktkirche

Am Himmelfahrtstag lädt die Marktkirche St. Nicolai Hameln traditionell zu einem musikalischen Festgottesdienst ein.
 

Familie Simko
In diesem Jahr wird er gestaltet von Familie Simko und Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow. Es erklingt Kammermusik unter anderem von Georg Philipp Telemann und John Rutter.
Durch zahlreiche Auftritte in der Region sind die Simkos vielen Musikliebhabern im Landkreis bekannt: Die Eltern Martina (Gesang, Klavier, Blockflöte) und Alexander (Querflöte, Blockflöte) haben sich nach Studien in Deutschland und Belgien in Bad Münder niedergelassen und unterrichten beide an der Hamelner Jugendmusikschule. Ihren Kindern Karl (Violoncello), Leon (Violine), Benjamin (Kontrabass) und Lydia (Violine) haben sie eine intensive musikalische Ausbildung ermöglicht.
Während sich Karl für ein Musikstudium entschieden hat und als Mitglied des preisgekrönten Alte-Musik-Ensembles 4 Times Baroque im In- und Ausland konzertiert, haben seine Geschwister einen anderen Berufsweg eingeschlagen und pflegen die Musik als Hobby.
Für den Himmelfahrtsgottesdienst in der Marktkirche wird die musikalische Familie verstärkt durch Giulia Sardi, die als Geigerin an der Oper Frankfurt angestellt ist.
Der Gottesdienst am 21. Mai in der Marktkirche Hameln beginnt um 11 Uhr und dauert knapp eine Stunde.
Die Liturgie wird von Pastor i. R. Jürgen Harms gestaltet.
Die aktuellen Hygienevorschriften der Landeskirche sehen das Tragen einer Mund-Nasen-Maske vor.

Jahreslosung 2020: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Markus 9,24