Impressum  |  Datenschutz
<
791 / 892
>

 
04.12.2013

Ab 14. Dezember wieder "Raum der Stille" im Haus der Kirche

Mit besonderen Angeboten für Kinder und Erwachsene lädt das Haus der Kirche der Markt- und Münster - Gemeinden dazu ein, die vorweihnachtliche Adventszeit bewusst als eine Zeit der Vorfreude, der Besinnung und der Begegnung zu erleben.
 

Im Rahmen der City-Kirchenarbeit beider Gemeinden „Licht sein im Advent" kann man nach Sternen greifen, auf denen gute Wünsche geschrieben stehen.
Gute Wünsche können auch die Besucher für andere Menschen schreiben.
Sterne liegen dafür bereit. Viele Gemeindeglieder und auch die Konfirmanden haben mit großer Freude mitgeholfen die über 300 installierten Sterne in der Kirchgasse zu beschriften.
Der Raum der Stille im Haus der Kirche öffnet in diesem Jahr am 14. Dezember seine Tür und lädt ein zum besinnlichen Spaziergang bei Kerzenschein - still werden, zur Ruhe kommen, schweigen, Licht holen, beten.

Jahreslosung 2024: "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe" , 1. Korintherbrief 16,14 (L)