Impressum  |  Datenschutz

Infos zum Konfirmandenunterricht Jahrgang 2020


Unterrichtende und Ansprechpartner:


Pastor Uwe Rumberg-Schimmelpfeng

Telefon: 05151 - 106 74 71
E-Mail: Uwe.Rumberg@t-online.de




Diakon Carsten Overdick
Telefon:  05151 - 106 74 74
E-Mail: overdick@muenster-hameln.de


Konfirmationen 2020

Infos und Termine zum Konfirmandenunterricht Jahrgang 2019-2020



Termine (die schon bekannt sind)
  • 2. April 2019 - 19.30 Uhr Elternabend im Saal des Hauses der Kirche
  • Dienstag, 28. Mai 2019 - 16.30 Uhr Erster Konfirmandenunterrichtstag im Haus der Kirche
  • Sonntag, 30. Juni 2019 - 10.00 Uhr Begrüßungsgottesdienst mit Frühstück in der Marktkirche
  • Mittwoch, 28. August bis 1. September 2019 Konfirmandenfreizeit auf der Wewelsburg
  • 1. Oktober 2019 Beginn des Konfirmanden-Praktikums
  • 29. Oktober 2019 - 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr Praktikumspräsentation und Elternabend.


Gottesdienstbesuch
Die Konfirmand/innen sollen zweimal monatlich einen Gottesdienst besuchen, davon soll einer mindestens ein Hauptgottesdienst im Münster oder in der Marktkirche sein. Der andere kann ein Tauf-, Jugendgottesdienst oder ein anderer besonderer Gottesdienst auch in anderen Gemeinden sein.
Bitte begleiten Sie, liebe Eltern, ihre Kinder zum Gottesdienst. Zur Dokumentation des Gottesdienstbesuches liegen im Münster und in der Marktkirche je ein Gästebuch aus, in das sich die Konfirmand/innen nach dem Gottesdienst eintragen. Von den auswärts besuchten Gottesdiensten muss ein Nachweis mitgebracht werden.

Gottesdienstgestaltung
Die Konfirmand/innen werden im Laufe der Konfirmandenzeit in Gottesdiensten mitarbeiten. Im März des Konfirmationsjahres werden sie außerdem einen Vorstellungsgottesdienst selbständig erarbeiten und durchführen.

Unterrichtsmaterialien
Jede/r Konfirmand/in benötigt eine Bibel (Lutherübersetzung rev. 2017), die zu jedem Unterricht mitzubringen ist. Ebenso sind mitzubringen Schreibutensilien - Stifte und eine Mappe mit Papier, in der auch weitere Blätter abgeheftet werden können.

Elternarbeit
Auch Sie, liebe Eltern, haben ein wenig Arbeit und hoffentlich viel Vergnügen, wenn sie Ihre Kinder in der Konfirmandenzeit begleiten:
• gemeinsame Gottesdienstbesuche
• ca. zwei Elternabende werden zur Information und zum Austausch und auch zur inhaltlichen Arbeit angeboten.
• Gespräche Zuhause über Fragen, die Ihre Kinder mitbringen aus dem Konfirmandenunterricht oder aus den Gottesdiensten
• gemeinsame Veranstaltungen für Eltern und Jugendliche
• Beteiligung an der Vorbereitung von Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst



Jahreslosung 2019 "Suche Frieden und jage ihm nach!" Psalm 34,15